26.06.2019 15:48
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Verbände
Schafverband: Neuer Geschäftsführer
Christian Aeschlimann wurde vom Vorstand des Schweizerischen Schafzuchtverbandes (SSZV) zum Geschäftsführer ernannt. Er hat seine Funktion am 1. Juni 2019 angetreten. Vorgängerin Esther Zimmermann wird stellvertretende Geschäftsführerin.

Christian Aeschlimann sei ein ausgewiesener Kenner der Schafbranche und der Landwirtschaft und sei bestens vernetzt. Der Vorstand ist überzeugt, dass der Schafzuchtverband mit Christian Aeschlimann die grossen Herausforderungen, vor denen die Branche derzeit steht, optimal wird bewältigen können.

Der langjährige Leiter Herdebuch des Schweizerischen Schafzuchtverbandes ist damit Nachfolger von Esther Zimmermann. Diese trat die Stelle als Geschäftsführerin am 1. März 2017 an. Sie bleibt dem Verband erhalten. Seit dem 1.  Juni ist sie stellvertretende Geschäftsführerin und weiterhin für die Sekretariatsführung des Verbandes zuständig.

Der Schweizerische Schafzuchtverband ist derzeit mit der Umsetzung der Registrationspflicht der Schafe in der Tierverkehrsdatenbank beschäftigt. Zudem soll die Zusammenarbeit mit Organisationen, die ähnliche Interessen verfolgen, intensiviert werden.

Daneben ist gemäss Mitteilung die Zucht die zentrale Aufgabe des Verbandes. «Mit der Etablierung der Ultraschallmessstation in Hünenberg ist der SSZV daran, eine wichtige Grundlage zur gezielten und sicheren Selektion von zur Zucht geeigneten Jungtieren zu schaffen», heisst es weiter.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE