9.03.2016 15:45
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Dänemark
Antibiotikafreie Schweinehaltung wird deutlich ausgebaut
Das Pilotprojekt von Danish Crown (DC) zur Erzeugung von Schweinefleisch ohne den Einsatz von Antibiotika macht rasante Fortschritte. Wie das Unternehmen am vergangenen Freitag mitteilte, soll die Produktion wegen der „riesigen“ Nachfrage deutlich ausgedehnt werden.

Während bisher ein Output von rund 200 Schweinen pro Woche die Regel war, wird nun eine Verzehnfachung dieser Produktionsmenge angepeilt. Werde dieser Wert demnächst erreicht, sei das erst im Januar 2015 mit zwei Betrieben in Jütland gestartete Projekt in gut einem Jahr auf das Produktionsniveau der im Freiland erzeugten Bioschweine angewachsen, bilanzierte der dänische Schlachtriese.

Die garantiert antibiotikafreien Schweine werden laut den Unternehmensangaben derzeit in die USA exportiert, wo die Ware nach Darstellung des DC-Vizepräsidenten Søren Thinggaard reissenden Absatz findet.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE