26.10.2015 09:47
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Dänemark
DK: Antibiotikafreie Schweineproduktion getestet
Der dänische Schlachtkonzern Danish Crown will seine Versuche zur Aufzucht und Mast von Schweinen ohne den Einsatz von Antibiotika ausweiten. Wie das Unternehmen am Montag vergangener Woche mitteilte, sollen dafür nun in der Region nördliches Jütland Testbetriebe gefunden werden.

Seit Jahresbeginn würden bereits zwei Erzeuger auf der Insel Bornholm mit unterstützender Beratung von der Geburt bis zur Anlieferung der Schweine an das örtliche Schlachthaus auf jegliche Antibiotikagabe verzichten, berichtete das Unternehmen.

Mittlerweile sei die Nachfrage nach diesem Fleisch vor allem im Ausland so gross, dass der Praxisversuch erweitert werde. Die Konzentration auf Nordjütland hänge mit den geringen Stückzahlen zusammen, was aus Kostengründen die Schlachtung der Tiere imdortigen Betrieb Saeby erforderlich mache. Bisher werden laut Danish Crown in Bornholm wöchentlich 150 antibiotikafreie Schweine geschlachtet.

Diese Zahl soll nun mit den neuen Testbetrieben in Jütland auf 1'000 Stück steigen. Nach Angaben des Unternehmens ist es aufgrund der vielen Unsicherheiten im Projekt und wegen der geringen Produktionsmengen aber noch viel zu früh, um im jetzigen Stadium bereits mit dem Einzelhandel über mögliche Absatzwege dieses Fleisches zu sprechen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE