3.08.2019 13:55
Quelle: schweizerbauer.ch - pd
Österreich
Grossbrand: 500 Ferkel verendet
Aus bislang unbekannter Ursache ist es am 2. August 2019, gegen 21:30 Uhr, im Gemeindegebiet von Wang / Höfing zu einem Brand an den Stallungen eines Schweinezuchtbetriebes gekommen.

Bei dem verherrenden Brand, sind etwa 500 Ferkel und 24 Zuchtschweine verendet. Personen kamen nicht zu schaden. Durch den Brand kam es zu schwerem Sachschaden am Gebäude und dem Zuchtviehbestand.

Der Schaden dürfte sich auf eine sechsstellige Eurosumme belaufen. Zur Brandbekämpfung waren Feuerwehren aus den Gemeinden Randegg, Wang, Zarnsdorf, Pyrafeld und Steinakirchen eingesetzt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE