2.10.2016 09:43
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Polen
PL: Schweinebestand sinkt kräftig
In Polen werden immer weniger Schweine gehalten. Wie das Nationale Statistikamt (CSO) in Warschau berichtete, wurden zum Stichtag 30. Juni 2016 insgesamt noch 10,24 Millionen Schweine in den polnischen Ställen gezählt.

Damit ist der Bestand innerhalb eines Jahres um rund 12% auf einen langjährigen Tiefstwert abgebaut worden. Seit 2007, also innerhalb einer knappen Dekade, ging die Gesamtzahl der in Polen gehaltenen Schweine laut Angaben der Behörde um mehr als 40% zurück.

Die Zahl der Sauen brach in diesem Zeitraum sogar noch stärker ein, und zwar um etwa die Hälfte auf zuletzt 797'000 Tiere. Binnen Jahresfrist haben die Bauern damit fast 16 % des Sauenbestandes ausgestallt. Fast genauso drastisch fiel die Entwicklung bei den Mastschweinen aus: Bei den betreffenden Tieren mit mindestens 50 kg Lebendgewicht weist das Nationale Statistikamt für den 30. Juni 2016 mit 3,8 Millionen Stück einen Rückgang von etwa 13% zum Vorjahr aus.

Nach Darstellung der Behörde leidet die Schweineproduktion in Polen seit langem unter Rentabilitätsproblemen. Die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) mit bislang rund 20 Fällen allein in diesem Jahr dürfte sich ebenfalls eher bremsend auf die Bestandsentwicklung ausgewirkt haben

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE