Montag, 20. September 2021
18.07.2016 07:07
Russland

Rus: Schweinepest grassiert weiter

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: AgE

In Russland grassiert die Afrikanische Schweinepest (ASP) weiter. Wie der Föderale Aufsichtsdienst für Tier- und Pflanzengesundheit (Rosselkhoznadzor) in Moskau berichtete, wurden in diesem Jahr bis Mitte Juli insgesamt 25 Ausbrüche dieser Krankheit in Schweinebeständen registriert.

Bei einem dieser Ausbrüche handelte es sich um den grössten Fall in der Tierseuchengeschichte Russlands. Dabei waren in der Region Sawolshskij 155’500 Schweine betroffen. Medienberichten zufolge erwägt die Regierung, die landesweit insgesamt rund 4,5 Millionen Schweine, die in kleineren Höfen gehalten werden, zu „beschlagnahmen“.

Veterinärexperten warnten unterdessen vor den „verheerenden“ Folgen für den russischen Schweinefleischsektor, sollte der Virus in die Region Belgorod vordringen, da dort die meisten grossen Schweinezuchtbetriebe Russlands ansässig sind.

In der Ukraine sind seit Anfang dieses Jahres laut Rosselkhoznadzor 13 Fälle von ASF in Betrieben mit Schweinehaltung verzeichnet worden. Zuletzt traf es dabei einen Hof mit etwa 530 Schweinen in der Region Tscherkassy. Nach Einschätzung der Moskauer Behörde ist die Gefahr einer weiteren grenzüberschreitenden Ausbreitung der ASP sehr hoch, da beispielsweise ein Grossteil der Schweine in Moldawien und Rumänien in privaten Höfen ohne wirkungsvollen Tierseuchenschutz gehalten werden.

Mehr zum Thema
Schweine

Der Deutsche Bauernverband (DBV) forderte zusammen mit Landesbauernverbänden an einer Sonder-Agrarministerkonferenz eine noch stärkere Bekämpfung der ASP, wie er mitteilt. - mst Vor rund einem Jahr ist in Deutschland zum…

Schweine

Wildschwein sind von der Afrikanischen Schweinepest besonders betroffen. - Schlappal Die Zahl der nachweislich mit der Afrikanischen Schweinepest (ASP) infizierten Wildschweine in Deutschland hat die Marke von 2’000 überschritten. Laut…

Schweine

Bereits drei Fälle von ASP wurden in Hausschweinbeständen nachgewiesen. - mst Die Zahl der nachgewiesenen Fälle von Afrikanischer Schweinepest (ASP) in Deutschland ist bis einschliesslich vergangenem Donnerstag laut Friedrich-Loeffler-Institut (FLI)…

Schweine

Die niederländische Regierung will Betrieb mit finanziellen Beiträgen zur Aufgabe ermuntern. - zvg Das niederländische Abstockungsprogramm für die Schweineproduktion ist nach Angaben von Landwirtschaftsministerin Carola Schouten mit Blick auf die…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE