11.02.2019 14:26
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Schweine
Russland: Suisag holt Grossauftrag
Das Schweizer Genetikunternehmen hat von einem russischen Agrarkonzern den Zuschlag für einen Beratungsauftrag erhalten. Für die Suisag ist der Aufbau einer Zuchtwertschätzung in dieser Dimension ein Meilenstein.

Das Genetikunternehmen ist seit 2017 in Russland tätig. Die Bemühungen tragen nun Früchte. «Die Suisag hat sich erfolgreich gegen Konkurrenten aus dem europäischen Raum und aus Amerika durchgesetzt», schreibt das Unternehmen mit Sitz in Sempach LU. Konkret wird die Suisag beauftragt, für ein privates Unternehmen, dass jährlich eine Million Schlachtschweine erzeugt, eine Zuchtwertschätzung aufzubauen. Um welches Unternehmen es sich handelt, lässt die Suisag offen. 

In Russland und den aufstrebenden Ländern in Asien bestehe bei sehr grossen Schweineproduzenten zusehends ein Bedürfnis nach selbständiger Zuchtarbeit inklusive eigener Zuchtwertschätzung, schreibt die Suisag am Montag in einem Communiqué. Damit wollen die Betriebe ihre Abhängigkeit von internationalen Genetikkonzernen reduzieren.

Die Suisag will nun die personellen Ressourcen im Bereich Genetik «gezielt» weiter ausbauen. Dies soll auch den Schweizer Züchtern zugute kommen. «Eine aktive Weiterentwicklung der Schweizer Genetik stellt sicher, sodass den Schweizer Betrieben auch in Zukunft eine optimale und auf die Schweizer Verhältnisse angepasste Genetik angeboten werden kann», betont die Suisag. 

Die Suisag besitzt nach eigenen Angaben in den Bereichen Erfassung und Auswertung von Leistungsdaten wie auch der Zuchtwertschätzung international anerkanntes Wissen und langjährige Erfahrung. Das Unternehmen vereint Genetik/Zucht, KB/Spermaproduktion und Gesundheit unter einem Dach. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet.

Suisag

Zu den Geschäftsbereichen der Suisag gehören die Zucht inklusive Zuchtprogramme, die Produktion und der Verkauf (Sperma, SuisShop/Zubehör), der Schweinegesundheitsdienst SGD, der Support und zudem die Stabsstelle Export und QM. Der Umsatz liegt bei rund 15 Millionen Franken. Die Suisag mit Sitz in Sempach LU beschäftigt rund 110 Mitarbeiter. Mehrheitsaktionärin der Suisag ist Suisseporcs, dann kommen weitere Aktionäre wie UFA, Agrifera und Private dazu.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE