Donnerstag, 1. Dezember 2022
09.09.2022 18:42
EU

Schweinemarkt: Schlachtreife Tiere nur knapp verfügbar

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: aiz

Weitgehend unverändert zeigt sich die Gemengelage am europäischen Schweinemarkt. Lebend- und Fleischmarkt-Umsätze halten sich seit Frühjahr dieses Jahres auf 5 bis 10% unterdurchschnittlichem Niveau die Waage. 

Das vergleichsweise hohe Preisniveau quer durch die EU erschwert dem Fleischhandel national wie international das Umsetzen der Preise. Speziell bei teureren Teilstücken gibt es inflationsbedingt substanzielle Einbussen. Auf Produzentenseite hadern viele mit der Kostenentwicklung bei Futter und Energie, was trotz rekordhoher Erlöse nur zu mittelmässiger Rentabilität führt.

Vor diesem Hintergrund konnte das deutsche Preisbildungsmodell die Preisempfehlung um weitere 5 Cent nach oben setzen. Nach dem Ende der Sommersaison in den Mittelmeerländern erwartet man dort für heuer keine weiteren Preisverbesserungen.

In Österreich ist die Nachfrage nach Schlachtschweinen anhaltend gross. Mit weniger als 90’000 Schlachtungen pro Woche ringen die Schlächter seit August um Auslastung ihrer Betriebe. Dieser Umstand wird aktuell häufiger als Kaufmotiv angeführt, als ein lebhafter gewordenes Fleischgeschäft. Mit dem Ende der Grillsaison versiegt diese Absatzschiene allmählich, erläutert Johann Schlederer, Geschäftsführer der Österreichischen Schweinebörse. 


Mehr zum Thema
Tiere

pixabay Durch die Unterscheidung der Zelltypen in der Milch können laut Genetics GmbH Infektionen rund 20% häufiger identifiziert werden. Die neue DSCC-Analysetechnik (Differenzial Somatic Cell Count) bestimmt die Zelltypen Makrophagen…

Tiere

Frank Rindlisbacher (l.) und J.W. Tolkamp präsentieren derzeit an der Agrama die Kuhtoilette.Leonie Hart Die Rindlisbacher AG mit Sitz in Obergerlafingen SO stellt auf der diesjährigen Agrama die sogenannte «Kuhtoilette»…

Tiere

Kanton Freiburg In der öffentlichen Debatte wird häufig ein negativer Zusammenhang zwischen der Betriebs- respektive Herdengrösse und dem Tierwohl vermutet. Das ergab zuletzt laut dem «Elite-Magazin» online eine Umfrage der…

Tiere

Eine Galtkuhration enthält ausreichend Energie, Protein und Faserkomponenten. So werden Pansengesundheit und die Pansenzotten bestmöglich erhalten. Multiforsa Die Galtphasenfütterung ist die Königsdisziplin. Bei den Galtkühen werden die Weichen für den…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE