28.05.2019 17:01
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Organisationen
Suisag: Neuer VR-Präsident
Nationalrat Leo Müller (CVP/LU) soll neuer Verwaltungsratspräsident der Suisag werden. Zudem wird Toni Zwimpfer als neuer Verwaltungsräte vorgeschlagen.

Der bisherige Verwaltungsratspräsident Jürg Barmettler hat sich entschieden, sein Amt abzugeben. «Nach anspruchsvollen Jahren und einem erfolgreichen und nun durch das Geschäftsergebnis 2018 bestätigten Turnaround ist für mich der richtige Moment gekommen, das Amt zu übergeben. Die Suisag ist für die Zukunft bestens aufgestellt», lässt sich Jürg Barmettler in einer Mitteilung zitieren.

Das Amt des Präsidenten sollt Leo Müller werden. Der Verwaltungsrat schlägt den gelernten Landwirt und Agronom vor. Der Luzerner studierte an der Universität Bern Rechtswissenschaft. Seit 22 Jahren betreibt er in Ruswil ein eigenes Anwalts- und Notariatsbüro. Als Ergänzung in den Verwaltungsrat wird zusätzlich Toni Zwimpfer aus Grosswangen LU zur Wahl vorgeschlagen. Der Luzerner ist Betriebsökonom und Meisterlandwirt. Er führt zusammen mit seiner Familie in Grosswangen einen Kernzuchtbetrieb. Alle bisherigen Verwaltungsräte sind ordentlich gewählt bis 2021 und stellen sich weiterhin zur Verfügung.

Die Suisag mit Sitz in Sempach LU ist ein Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum der Schweizer Schweinebranche. Sie berät und unterstützt Schweinezucht- und Mastbetriebe im In- und Ausland, aber auch andere Akteure der Schweinebranche. Der Geschäftsbereich SGD umfasst etwa Gesundheitsprogramme, Betriebsberatung, Zertifizierung und Tierseuchenbekämpfung.

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE