Samstag, 5. Dezember 2020
22.10.2020 06:01
Deutschland

80 ASP-Fälle in Deutschland

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid

Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) hat weitere 9 Fälle der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei Wildschweinen in Brandenburg nachgewiesen. Damit gibt es nun 80 bestätigte Fälle.

Von den neuen Fällen stammen 8 aus dem ersten Kerngebiet im Landkreis Oder-Spresse und eines aus dem zweiten Kerngebiet im Landkreis Märkisch Oderland, wie das deutsche Agrarministerium (BMEL) mitteilt. Weiterhin sind die Hausschweinbestände frei von ASP.

Tritt die ASP bei Hausschweinen auf, hilft nur das Töten von Beständen als Gegenmassnahme. Denn eine Impfung oder Behandlung existiert nicht. Keine Gefahr stellt die Krankheit hingegen für andere Tiere und Menschen dar. Weitere Informationen gibt es auf der Website des BLV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE