14.01.2016 14:02
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Schweine
Chip im Ohr zeigt, ob Schweine kränkeln
Mithilfe der Ultra-Hochfrequenz-Technik (UHF) haben Wissenschaftler der Universität Hohenheim (D) laut vetion.de die Aktivitäten von Schweinen im Stall überwacht und analysiert.

Dadurch können Erkrankungen frühzeitig entdeckt werden. Die Tiere wurden für ein Forschungsprojekt mit einer speziell dafür entwickelten Ohrmarke gekennzeichnet.  So kann ein Landwirt mitverfolgen, in welchen Stallbereichen ein Schwein den Tag verbringt. Wenn ein Tier auffallend selten die Hotspots aufsucht, könnte dies etwa ein Hinweis auf eine Erkrankung sein, die kontrolliert werden muss. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE