31.08.2015 11:31
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Tiergesundheit
Hydrogel beschleunigt Wundheilung
Ein neuartiges Hydrogel, das die Wundheilung bei Tieren optimieren und beschleunigen soll, haben Wissenschaftler des Vet Stem Cell-Labors im polnischen Breslau entwickelt.

Wie der Firmengründer Dr. Blazej Dolniak gegenüber dem Fachmagazin „farmer.pl“ erklärte, funktioniert das weltweit bisher einzigartige Gel einerseits als Schutzbarriere für offene Wunden und verhindert so das Eindringen von Keimen. Zugleich enthält das Mittel laut Dolniak Wachstumsfaktoren, die im Wundbereich kontrolliert abgegeben werden und so die Heilung der Hautzellen anregen.

Umfangreiche Untersuchungen hätten die Wirksamkeit des bereits patentierten und in der Praxis eingesetzten Verfahrens belegt, betonte der Wissenschaftler. Zudem hätten Tests die Unbedenklichkeit des hypoallergenen Medikaments bestätigt. Nebenwirkungen seien darüber hinaus ausgeschlossen worden.

Im weiteren Verlauf wollen die Forscher um Dolniak neue Formulierungen des Medikaments entwickeln, von denen sie sich unter anderem die erfolgreiche Behandlung degenerativer Gelenkerkrankungen bei Tieren erhoffen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE