4.06.2020 18:48
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Niederlande
Kuhbad hilft festliegenden Kühen
Ein ehemaliger Milchviehhalter aus den Niederlanden hilft Kühen mit Milchfieber durch ein Kuhbad auf die Beine. Das Bad besteht aus einem Tank, den er samt vorgewärmtem Wasser zum Betrieb liefert.

Das Bad ist für Kühe nach einer schweren Geburt gedacht, die wegen einer Verletzung oder Milchfieber festliegen. Die Gelenke und Muskeln der Kühe werden beim Baden entlastet.

Frank Timmerman vermietet seine zehn Kuhbäder-Tanks laut agrarheute.com an Landwirte in der Region. Das Bad für Milchfieber-geplagte Kühe ist keine neue Erfindung: Es wurde am Tierspital Zürich schon eingesetzt. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE