Donnerstag, 20. Januar 2022
16.04.2014 07:43
Bienen

1 kg Honig pro Tag und Bienenvolk

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sum

Ein Bienenvolk kann es laut aid.de schaffen, in einem Tag 1kg Honig zu sammeln. Dafür müssen etwa 3kg Nektar eingetragen werden, was 100000 Ausflüge erforderlich macht, bei denen 4 bis 14 Mio. Blüten besucht werden.

Pro Tag fliegt eine Sammelbiene etwa zehnmal aus. Sie bestäubt pro Flug    20 bis 100 Blüten. Ein Bienenvolk besteht durchschnittlich aus 30000 bis 70000 Arbeitsbienen, ein Drittel davon sind Sammelbienen. Diese können pro Tag folglich etwa 3 bis 5kg Nektar einsammeln. Ein Bienenvolk kann es also tatsächlich schaffen, an einem Tag ein Glas Honig zu erzeugen. sum

Mehr zum Thema
Übrige Tiere

Der Clownfisch - oder auch Anemonenfisch - kann sein Geschlecht ändern. - unsplash Während bei Säugetieren das Geschlecht durch die Gene bestimmt ist, sind Fische flexibler. Einige von ihnen, die…

Übrige Tiere

Dass es sich dabei um Hybriden von domestizierten und Wildtieren handelte, nahm die Forschung bereits an. - Symbolbild: Robert Schindler Im heutigen Aleppo in Syrien haben Forscher Knochen einer aussergewöhnlichen…

Übrige Tiere

Nur 3 bis 14 Populationen seien aus demografischer und genetischer Sicht über die nächsten 100 Jahre überlebensfähig, heisst es in der Forschungsarbeit. - wikipedia Flachlandtapire bevölkerten einst weite Teile der…

Übrige Tiere

Eine Flexibilisierung im Umgang mit dem Wolf, unter anderem eine präventive Regulierung von Wolfbeständen, wird gefordert. - flickr/Arne List Der Wolfdruck in der Schweiz nimmt stetig zu, dies führt insbesondere…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE