Sonntag, 5. Dezember 2021
16.04.2014 07:43
Bienen

1 kg Honig pro Tag und Bienenvolk

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sum

Ein Bienenvolk kann es laut aid.de schaffen, in einem Tag 1kg Honig zu sammeln. Dafür müssen etwa 3kg Nektar eingetragen werden, was 100000 Ausflüge erforderlich macht, bei denen 4 bis 14 Mio. Blüten besucht werden.

Pro Tag fliegt eine Sammelbiene etwa zehnmal aus. Sie bestäubt pro Flug    20 bis 100 Blüten. Ein Bienenvolk besteht durchschnittlich aus 30000 bis 70000 Arbeitsbienen, ein Drittel davon sind Sammelbienen. Diese können pro Tag folglich etwa 3 bis 5kg Nektar einsammeln. Ein Bienenvolk kann es also tatsächlich schaffen, an einem Tag ein Glas Honig zu erzeugen. sum

Mehr zum Thema
Übrige Tiere

Winkerfrösche signalisieren  durch spezielle Bewegung ihrer Hinterbeine – eben dem Winken – Konkurrenten ihre Anwesenheit und Stärke. - Pierre Fidenci/wikipedia.org Winkerfrösche leben in Borneo an Wasserfällen. Kommunikation mit Rufen ist…

Übrige Tiere

Wölfe sind bei der Wahl ihrer Beute sehr anpassungsfähig, doch sie jagen hauptsächlich Huftiere. Der Wolf ist ein Hetzjäger und Opportunist: Er reisst Beute, wann immer sich eine günstige Gelegenheit…

Übrige Tiere

In vier «Spatzen-Vierteln» sollen die Lebensbedingungen für die Vögel nun gezielt verbessert werden, damit die Spatzenkolonien wieder wachsen. - Susanne Jutzeler pixabay Die Stadt Paris macht sich für die Rettung…

Übrige Tiere

Die Todesursache ist derzeit noch ein Rätsel. - Kapo VS In der Nähe der Kantonsstrasse zwischen Sierre und Leuk wurde ein toter Wolf aufgefunden. Die Todesursache ist unbekannt. Gemäss der…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE