Dienstag, 28. September 2021
30.07.2021 08:16
St. Gallen

Hundehalter: Vorsicht vor Vergiftungen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt/ats

Bei Hochwasser und Starkregen besteht die Möglichkeit, dass die Kanalisation nicht mehr alles Schmutzwasser aufnehmen kann und ungereinigtes Wasser ins nächste Oberflächengewässer überläuft, d.h. in den oberen Zürichsee. In der Region St. Gallen sollen Hundehalter das Aabachdelta und Seeufer meiden, da Giftstoffe von Blaualgen gefunden wurden.

Die grössten Abwassermengen gelangen über die Hochwasserentlastung Schützenhaus in den Rheinkieshafen und über die Hochwasserentlastung Kirchgasse in die Rösslihaab. Die deswegen entnommenen Wasserproben einschliesslich Grundwasser haben nun ergeben, dass in Bezug auf die klassischen Parameter zur Beurteilung der Bade- und Trinkwasserqualität Entwarnung gegeben werden kann.

Das Bade- wie auch das Trinkwasser ist zum Zeitpunkt der Probenahme der Qualitätsklasse B zuzuordnen. Eine gesundheitliche Beeinträchtigung kann daher ausgeschlossen werden.

Das zuständige Amt des Kantons hat eine Laborauswertung der Wasserprobe, entnommen durch den Tierarzt aus einer Pfütze im Aabachdelta, vorgenommen. Die Wasserprobe enthält ein Toxin aus Blaualgen. Das überrascht, da die Wetterverhältnisse für die Bildung von Blaualgen ungünstig waren. Auch die Fotos, welche die Gemeinde im Auftrag des Kantons aufgenommen hatte, zeigten am Seeufer keine Hinweise auf Blaualgen.

Durch die Niederschläge wird die Giftkonzentration verdünnt. Das Amt für Wasser und Energie (AWE) wird in der ersten Augusthälfte die Situation vor Ort wieder neu beurteilen. Bis dahin sind die Hundehalter aufgerufen, mit ihren Vierbeinern das Aabachdelta und auch das Seeufer zu meiden.

Mehr zum Thema
Tiere

Die Milchviehherde auf dem Weg in den neuen Stall. - zvgDer Stall liegt in der Nähe der Schuldgebäude. - zvgBlick von oben in den Stall. - zvgDer Laufhof. - zvgIm…

Tiere

Glenn Milena, vorgeführt von Roman Hänni, wurde 2019 Abteilungssiegerin und Schöneutersiegerin an der Berner Kantonalen Ausstellung 2019. - zvg Werner Hänni aus Riggisberg hat seit 2015 einen Zuchtberater. Angesichts der…

Tiere

Der gewünschte Jodgehalt in der Milch kann über die Jodergänzung der Ration gesteuert werden - UFA Eine neue Formel zeigt, wie sich die Jodversorgung der Milchkühe direkt auf den Jodgehalt…

Tiere

Gauglera Stormatic Orina von Armin Odermatt ist Holstein Switzerland Kuh des Jahres 2021. - zvg Die 14-jährige Gauglera Stormatic Orina hinterlässt ihre Spuren im Stall von Armin Odermatt aus Liesberg…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE