Dienstag, 28. September 2021
23.07.2017 18:38
Italien

I: Rentner von Bär verletzt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Ein 70-jähriger Rentner ist am Samstagabend im italienischen Trentino von einem Braunbären angegriffen worden. Der Mann machte einen Spaziergang auf einem Weg unweit des Lamar-Sees im Raum von Terlago, als er attackiert wurde. Der Mann, der mit seinem Hund unterwegs war, erlitt Verletzungen an den Armen und an den Beinen. Auch der Hund wurde verletzt.

Der Mann rettete sich, in dem er in eine Rinne sprang. Er wurde mit einem Helikopter ins Spital von Trient geflogen, wo er behandelt wurde. Die Verletzungen seien nicht lebensgefährlich, berichteten italienische Medien.

Die Braunbären in der norditalienischen Region Trentino vermehren sich und sorgen für Probleme. In den vergangenen Jahren haben sie wiederholt Menschen angegriffen. 

Mehr als 50 Braunbären (Ursus arctos) leben zurzeit im Trentino. Im Jahr 1999 startete ein Interreg-Projekt, unterstützt von der Europäischen Gemeinschaft, mit dem Ziel, die im nordwestlichen Trentino heimische Braunbärenpopulation als letzte innerhalb der Alpen zu erhalten. Damals wurden neun Braunbären in der Gegend freigesetzt.

Mehr zum Thema
Übrige Tiere

Schlafmäuse wie der Siebenschläfer halten sich primär in Hecken, Gebüschen, Wäldern und Waldrändern auf. - unsplash Im Rahmen des sogenannten «Aktionsplan für die Schläfer» des Kantons Bern ruft der Berner…

Übrige Tiere

Auch wenn die Arbeit ruft, muss der Hund Kontakt zu anderen Hunden haben - zvg Ein Landwirt hält seinen Hund im Gehege bei den Schafen, am Laufseil und nimmt ihn…

Übrige Tiere

zvg Zeckenstiche haben in der Schweiz bisher zu weniger Fällen von Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und Borreliose geführt als im Vorjahr. Die Zahl der gemeldeten Ansteckungen liegt in etwa auf dem Niveau…

Übrige Tiere

Der Stiftung zufolge leben heute schätzungsweise noch zwischen etwa 32 000 und 58 000 Koalas in Australien.  - Pexels Die Koalas sind in Gefahr: Die Zahl der australischen Beutelsäuger nimmt…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE