27.04.2018 07:31
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Organisationen
«BienenSchweiz» statt Bienenfreunde
Der Verein deutschschweizerischer und rätoromanischer Bienenfreunde (VDRB) hat sich in "BienenSchweiz" umbenannt.

Die Delegierten beschlossen die Namensänderung an ihrer Delegiertenversammlung vom 21. April, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Der Entscheid fiel ohne Gegenstimmen bei 3 Enthaltungen. Der bisherige Name werde zwar in Imkerkreisen gut verstanden, nicht aber in der breiten Öffentlichkeit und bei den Medienschaffenden, erklärte Verbandspräsident Mathias Götti Limacher die Änderung. 

Da die Bienen und ihr Wohl auf ein grosses öffentliches Interesse stossen ist wichtig, dass der Dachverband der Imkerinnen und Imker mit seinem Fachwissen auch als Stimme wahrgenommen wird. Wie es in der Mitteilung weiter heisst, verschiebt sich der Fokus von "BienenSchweiz" auf das Wohl der Bienen, während in den bisherigen Zweckbestimmungen die Interessen der Imkerschaft im Vordergrund standen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE