13.11.2015 16:57
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Gesundheit
Blockierten Pferden auf den Zahn fühlen
Ist das Pferd nicht locker, läuft es nicht im Takt oder verweigert es die Leistung und ändert das Verhalten, kann die Ursache in der Maulhöhle liegen. Laut dem aid kann eine Fehlstellung der Zähne oder des Kiefers dafür verantwortlich sein.

Zahnfehlstellungen, eine unregelmässige Zahnanatomie, fehlender bis ungleichmässiger Zahnabrieb, aber auch ein übermässiges Knirschen mit den Zähnen  beim Reiten führen zu einer starken Belastung der Kiefergelenke. Das fein austarierte Zusammenspiel von Zähnen, Kiefer, Sehnen, Muskulatur und Kiefergelenk gerät dann aus dem Gleichgewicht.

Beim Menschen wird dies als Craniomandibuläre Dysfunktion bezeichnet. Um so wichtiger ist es, bei Mensch und Pferd mindestens einmal, besser zweimal im Jahr, Zähne und Kiefer professionell auf ihre Funktionsfähigkeit überprüfen zu lassen. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE