20.10.2013 06:26
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Umwelt
Dieselabgase irritieren die Bienen
Abgase von Dieselfahrzeugen stören möglicherweise die Orientierung der Honigbienen. Die enthaltenen Stickoxide könnten den Blütenduft so stark verändern, dass die Insekten ihre Blumen nicht mehr finden.

In einem Geruchstest setzten britische Biologen laut aid.de  Honigbienen dem ursprünglichen  Rapsduft aus und Duftmischungen, bei denen Abgase  Duftkomponenten zersetzt hatten. Bei dem unveränderten Duftcocktail streckten die Bienen ihren Saugrüssel aus. Waren die Duftkomponenten zerstört, reagierten die Insekten nicht mehr. Offenbar erkannten sie den Duft nicht als Blütensignal.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE