11.03.2013 14:46
Quelle: schweizerbauer.ch - sda/dpa
Tierversuche
EU verbietet an Tieren getestete Kosmetika
In der Europäischen Union (EU) dürfen keine Kosmetika mehr verkauft werden, die an Tieren getestet wurden. Das Verbot gilt seit Montag und betrifft alle Produkte - egal, ob sie aus der EU oder aus Nicht-EU-Staaten stammen.

Das teilte die EU-Kommission in Brüssel mit. Bisher gab es Ausnahmen für solche Mittel, die auf besonders komplizierte Nebenwirkungen erprobt wurden.

Tierversuche mit fertigen Schönheits- und Pflegemitteln sind in der EU bereits seit 2004 verboten. Seit 2009 dürfen auch einzelne Inhaltsstoffe nicht mehr getestet werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE