30.08.2017 17:04
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Bern
Honig: Gross-Ernte im Emmental
Gutes Jahr für die Imker im Emmental: Die Honigernte liegt deutlich über dem Vorjahr.

"Wir erleben derzeit die beste Ernte seit 40 Jahren", sagte Beat Gerber, Präsident des Bienenzüchtervereins Oberemmental, gegenüber der Gratiszeitung "20 Minuten". 50 bis 60 kg konnte er pro Bienenvolk ernten. Im letzten Jahr waren es lediglich 30 kg. Vor allem beim Waldhonig sind laut Gerber Spitzenerträge zu verzeichnen.

Grund für die aussergewöhnlich grosse Honigernte ist laut "20 Minuten" in erster Linie die Lauspopulation, die sich in der ersten Jahreshälfte wegen des nass-kühlen Wetters prächtig entwickelt habe. Läuse saugen an Tannennadeln und Laubblättern und produzieren daraus Honigtau, den sie ausscheiden. Die Bienen sammeln diese Tröpfchen und lagern sie in den Waben ein.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE