16.08.2018 17:56
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Wallis
"Kauft mir eine Stechkuh"
Am kommenden Sonntag kommt es in Zermatt VS zu einer spektakulären Premiere: Zum ersten Mal macht der traditionelle Ringkuhkampf Halt im Matterhorndorf. Mit einer dreiteiligen, humorvollen Kurzfilmserie macht Zermatt Tourismus auf das grosse Fest aufmerksam. Hier gibt es den ersten von drei Filmen zu sehen.

Alljährlich findet der Sommerringkuhkampf statt, nun aber zum allerersten Mal am Fusse des Matterhorns in Zermatt VS. Als humorvoll sind die Walliser im ganzen Land bekannt. Ihren Witz stellen sie nun ein weiteres Mal unter Beweis. Um auf den Ringkuhkampf vom 19. August im Matterhorndorf aufmerksam zu machen, hat Zermatt Tourismus drei lustige Kurzfilme veröffentlicht.

Die beste Kuh im Stall

Im ersten Teil fasst der Kurdirektor von Zermatt den Entscheid, eine Stechkuh zu kaufen, um beim Saisonspektakel mittendrin statt nur dabei zu sein. Er beauftragt 2 Angestellte, ihm eine Kuh zu besorgen. Die beiden ziehen los und verstehen offenbar nicht viel von Eringerkühen. Die zwei Jünglinge fahren zu einem Kuhhändler und versuchen diesem mit ein paar Brocken Französisch zu erklären, dass sie eine Kuh kaufen wollen.

Dieser führt den beiden Ahnungslosen eine enthornte SF-Kuh vor. Einer der beiden Käufer hält die Kuh für «ein ziemliches Vieh», während der andere entgegnet: «Böse sieht die aber nicht aus». Er solle nur warten, bis das Tier genügend gereizt sei, dann gehe die schon ab, konterte sein Arbeitskollege. Mit einem «Dies ist meine beste Kuh im Stall» sind die beiden Angestellten des Kurdirektors überzeugt und tätigen den Kuhhandel. Den ganzen Kurzfilm mit einer walliserischen Brise Humor gibt es hier zu sehen.

Wie es weiter geht, erfahrt Ihr am Freitag.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE