3.06.2015 13:15
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Pferde
Pferde: Genug Wasser bereitstellen
Pferde leiden laut aid.de relativ schnell unter Wassermangel, sie brauchen je nach Aktivität und Aussentemperatur 30 bis 70 Liter Flüssigkeit pro Tag.

Bereits nach 48 Stunden ohne Flüssigkeitszufuhr reduziert sich ihr Körpergewicht um etwa 7 Prozent, nach 72 Stunden sind es etwa 9 Prozent. Steigen die Aussentemperaturen, kann der Verlust an Körpergewicht noch  höher ausfallen und leicht Werte von bis zu 16 Prozent annehmen. 

Die Symptome einer Dehydrierung beim Pferd sind unter anderem trockene Schleimhäute, eingesunkene Augen und eine deutlich sichtbare Reduktion der Hautelastizität. Der Flüssigkeitsmangel kann  eine verheerende Wirkung auf die Leistung und die Verdauungseffizienz haben. Nicht selten kommt es in der Folge zu Durchfall oder zu Koliken. Auch die Körpertemperatur kann ansteigen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE