1.03.2018 12:30
Quelle: schweizerbauer.ch - jgr
Schwyz
Weisse Gämse ist kein Albino
Im Gebiet Grund SZ kann momentan eine weisse Gämse beobachtet werden. Viele Leute würden bei solch weissen Tieren sofort an Albinos denken, doch das stimme nicht immer, schreibt die «Luzerner Zeitung».

Echte Albinos würden zusätzlich noch die typischen roten Augen aufweisen, dass sei bei diesem Tier nicht der Fall. Darum handle es sich wohl um eine Ausprägung von Leuzismus. Während beim Albinismus die Funktion der Pigmentzellen beeinträchtigt ist, sind beim Leuzismus gar keine Pigmentzellen vorhanden. Unter Jägern ist der Aberglaube verbreitet, dass es Unglück bringt, eine weisse Gams zu schiessen. Gesetzlich geschützt ist die Gams aufgrund ihrer Farbe nicht. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE