15.08.2019 16:22
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Uri
Wolf reisst zwei Schafe
In der Region Andermatt UR wurden Anfang Woche zwei Schafe getötet. Mit hoher Wahrscheinlichkeit hat der Wolf zugebissen.

Der Riss der zwei Schafe im Unteralptal meldete ein Landwirt dem Jagdaufseher. Am Mittwochabend wurde eine Warn-SMS verschickt, dass im Gebiet Unteralp/Holzli in Andermatt ein Wolfriss vermutet wird.

Wie der Jagdverwalter Josef Walker gegenüber der «Luzerner Zeitung» sagt, deute das Rissbild auf einen Wolf hin. Bei einem toten Schaf wurde eine DNA-Probe entnommen, zudem wurde eine Fotofalle aufgestellt.

Im Unteralptal wurden Mitte August 2018 letztmals Tiere gerissen. Damals wurden ein Schaf und fünf Lämmer von einem getötet. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE