Montag, 8. August 2022
17.07.2022 10:29
Deutschland

Zahl der Aquakulturen weiter rückläufig

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: AgE

Die Zahl der Aquakulturbetriebe in Deutschland ist 2021 weiter zurückgegangen. Wie das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) in Bonn mit Verweis auf aktuelle Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) mitteilte, wirtschafteten im vergangenen Jahr in Deutschland 2’208 Aquakulturen.

Das waren 73 Betriebe weniger als 2020 und 727 weniger als vor fünf Jahren. Die Fischproduktion dieser Unternehmen beziffern die Statistiker für 2021 auf insgesamt rund 18’300 t. Damit setzten sich hier laut BZL die in den Vorjahren verzeichneten leichten Schwankungen fort.

Für 2020 wird eine Fischerzeugung von 18 600 t ausgewiesen und für 2016 ein Aufkommen von rund 18’900 t. Der weitaus grösste Anteil davon entfiel mit gut 5’790 t auf Regenbogenforellen, gefolgt vom Gemeinen Karpfen mit 4’600 t.

Die Produktion von Lachsforellen, Elsässer Saiblingen und Aalen belief sich auf 1’900 t beziehungsweise 1’700 t und 1’200 t. In geringerem Umfang produzierte die Teichwirtschaft weitere Fischarten wie Welse, Schleien, Zander und Hechte. 

Mehr zum Thema
Tiere

Belugawal in der Seine - twitter Ein geschwächter Belugawal ist in der Seine – rund 70 Kilometer entfernt von Paris – unterwegs. Ein geschwächter Belugawal ist in der Seine –…

Tiere

Abkühlung tut gut – auch für Vögel. - Susanne Jutzeler Bereits die dritte Hitzewelle rollt 2022 über die Schweiz. Die Vögel müssen sich laut der Vogelwarte ebenfalls damit arrangieren, sie…

Tiere

Feldhasen sind schnelle Läufer - zvg Feldhasen sind Teil unseres Ökosystems. Wie man die Tiere auf seinen Feldern kann, findet Ihr in diesem Artikel. Ausgewachsene Feldhasen rennen schneller als alle…

Tiere

Die Äsche ist in den Hitzejahren 2003 und 2018 am Untersee und Rhein fast ausgestorben. - Thomas Güntert Niederschläge und kühleres Wetter haben das befürchtete Fischsterben im Rhein bisher verhindert.…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE