Samstag, 17. April 2021
08.01.2021 16:18
Bern

Frau von Auto erfasst und eingeklemmt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

In Eriswil BE ist am Freitagvormittag eine Frau von einem ins Rutschen geratene Auto erfasst und darunter eingeklemmt worden. Nach der Befreiung durch die lokale Feuerwehr wurde die 64-Jährige in kritischem Zustand in ein Spital geflogen.

Wie die Berner Kantonspolizei am Freitagnachmittag mitteilte, ereignete sich der Unfall auf einem steil abfallenden, von Schnee bedeckten Weg. Die Frau versuchte gemäss ersten Erkenntnissen, das Auto anzuschieben, als das Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen rückwärts ins Rutschen kam.

Eriswil ist eine Ortschaft im bernischen Oberaargau, unweit der Grenze zum Kanton Luzern. Der Unfall ereignete sich am Hitzenberg.

Mehr zum Thema
Regionen

Mitglieder des Berner Bauernverbandes sind Bäuerinnen und Bauern aus den sechs Regionen Berner Oberland, Mittelland, Emmental, Berner Jura, Oberaargau und Seeland. - zvg Im Zentrum der diesjährigen Mitgliederversammlung des Berner…

Regionen

Die Feuerwehrleute konnten ein Übergreifen auf umliegende Häuser verhindern.  -Kapo Bern In der Nacht auf Freitag ist in einer Scheune in Rumisberg ein Brand ausgebrochen.  Eine Kuh und mehrere Hühner…

Regionen

363000 Besucher fanden 2020 den Weg auf das Jungfraujoch. - zvg Nach den Rekordzahlen in den Vorjahren hat die Jungfraubahn im Geschäftsjahr 2020 erstmals in ihrer Geschichte einen Verlust hinnehmen…

Regionen

Der Ballenberg ist dieses Jahr erstmals für Besucher zugänglich. - zvg Das Schweizerische Freilichtmuseum Ballenberg startet am kommenden Samstag in die neue Saison. Es tut dies mit Take-away-Stationen statt zwei…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE