21.11.2015 16:15
Quelle: schweizerbauer.ch - Pamela Fehrenbach/blu
Agrostar
Agrostar 2015: Stimmen Sie für Ihren Favoriten
Mit dem Agro-Star Suisse 2016 soll eine Persönlichkeit geehrt werden, die sich im vergangenen Jahr für die Schweizer Landwirtschaft eingesetzt hat. Wählen Sie im Voting Ihren Favoriten.

Letztes Jahr durfte Sepp Knüsel, Inhaber Sepp Knüsel Landmaschinen in Küssnacht am Rigi, den Agro-Star Suisse entgegennehmen. Knüsel hat mit dem Rigitrac den Schweizer Traktorenbau wiederbelebt. «Knüsel hat den einzigen heute noch in der Schweiz gebauten Traktor entwickelt und vermarktet ihn erfolgreich international», so die Jury.

Der Agro Star Suisse

Das auf letztes Jahr geänderte Auswahlverfahren, dass die Fachjury die Nominierten bekannt gibt und das Publikum per Voting die Finalisten wählt, hat sich bewährt. Dieses Jahr sind insgesamt elf Kandidaten nominiert.

Mit dem Agro-Star Suisse soll eine Persönlichkeit geehrt werden, die sich im vergangenen Jahr in besonderer Weise um die Schweizer Landwirtschaft verdient gemacht hat. Die Auszeichnung wird  an der Tier& Technik 2016 im Rahmen der Eröffnungsfeier überreicht. Es wird in der Regel ein einziger Preis verliehen, es gibt keine Kategorien und keine weiteren Ränge. Als Symbol für den Preis erhält der Gewinner eine Trophäe und  eine Urkunde. 

Der Ablauf

Insgesamt stehen dieses Jahr 9 Kandidatinnen und Kandidaten zur Auswahl. Im Online Voting kann bis zum 7.Dezember der Favorit oder die Favoritin gewählt werden.

Voten & Gewinnen

Das Voting ist beendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Aus allen Stimmabgaben werden zwei Hauptgewinner von je 1000 Fr. in bar gezogen. Zusätzlich werden 25 Gratiseintritte für je 2 Personen an die Tier&Technik 2016 (25.–28. Februar 2016) verlost: inklusive Einladung an die Preisverleihung am 25. Februar 2016. Es kann nur 1 x abgestimmt werden.

Die fünf Nominationen mit den meisten Stimmen werden dann als Finalisten der Fachjury präsentiert. Aus diesen verbleibenden fünf Nominationen mit bestimmt die Fachjury (siehe Kasten den Preisträger oder die Preisträgerin des Agro Star Suisse 2016. Die Übergabe des Preises und die Ehrung des Preisträgers findet am Donnerstag, 25. Februar, an der Eröffnungsfeier der Tier&Technik 2016 statt.

Bisherige Gewinner seit 2006

Hans Luder, Präsident von IP-Suisse; 2007: Ruth Streit (Schweiz. Landfrauenverband) und Ingeborg Schmid (Schweiz. Verband katholischer Bäuerinnen); 2008: Hermann Bader, Inhaber Traitafina AG; 2009: Hansjörg Walter, Nationalrat und Präsident des Schweizer Bauernverbandes; 2010: Peter Küchler, Direktor LBBZ Plantahof, Landquart; 2011: John Dupraz, Nationalrat, Präsident Schweizer Getreideproduzenten; 2012: Richard Wyss, Präsident des Vereins Deutschschweizer und Rätoromanischer Bienenfreunde; 2013: Willy Gehriger, CEO Fenaco; 2014: Beat und Martin Jucker, Gründer und Leiter Jucker Farm AG; 2015: Sepp Knüsel, Inhaber Sepp Knüsel Landmaschinen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE