Sonntag, 7. März 2021
20.10.2017 17:11
Österreich

A: Muli-Absturz: 22-jähriger tot

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Am Donnerstagnachmittag hat sich in Grossarl im Pongau (Österreich) ein tragischer Unfall ereignet. Ein 22-jähriger Landwirt kam beim Mistaustragen mit einem Muli-Fahrzeug an einer steilen Stelle ums Leben.

Ein 22-jähriger Landwirt aus dem österreichischen Pongau war am Donnerstagnachmittag dabei, den Mist mit seinem Muli auszutragen. Aus noch unbekannten Gründen geriet das Fahrzeug ins Rutschen.

Danach überschlug sich der Muli mehrmals und kam nach rund 150 Metern auf einem Güterweg auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der junge Landwirt wurde im Wrack eingeklemmt und verstarb noch auf der Unfallstelle, wie nachrichten.at in einer Mitteilung schreibt. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE