19.08.2018 16:12
Quelle: schweizerbauer.ch - jgr
Bern
Hunsperger nahm Sterbehilfe in Anspruch
Schwing-Legende Rudolf Hunsperger ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Er schied freiwillig aus dem Leben.

Der dreifache Schwingerkönig Rudolf Hunsperger war seit mehreren Jahren gesundheitlich schwer angeschlagen. Am Samstagmorgen setzte die Berner Schwinger-Legende im Alter von 72 Jahre seinem Leiden mit dem Freitod ein Ende, wie die "Schweizer Illustrierte" berichtete. Er nahm die Dienste der Sterbehilfe-Organisation Exit in Anspruch.

Hunsperger wurde 1966, 1969 und 1974 Schwingerkönig. Dreimal den begehrten Titel zu gewinnen ist sonst nur noch Hans Stucki und Jörg Abderhalden gelungen. Zudem gewann Hunsperger 1968 das Unspunnen-Fest.

 

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE