3.04.2013 11:30
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
Brunch
1. August-Brunch 2013 auf ihrem Hof – jetzt anmelden!
Die Aussicht auf ein gluschtig-frisches Zmorge lockt am 1. August jeweils Zehntausende Besucher auf einen Bauernhof zum traditionellen Brunch. Um diesen Ansturm zu bewältigen, braucht es so viele motivierte Bauernbetriebe wie nur möglich.

Der Schweizerische Bauernverband (SBV) sucht auch dieses Jahr wieder Gastgeber, die auf ihrem Hof einen Mini-, Midi- oder Maxibrunch anbieten. Egal, ob Flachland- oder Alpbetrieb, ob zusammen mit befreundeten Bauernfamilien oder alleine – jeder Ort hat sein einzigartiges Ambiente. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bis zum Montag, 13. Mai 2013 an.

Beziehung zu Bevölkerung

Die Landwirtschaft ist schon seit längerem im Umbruch und steht mit jeder Agrardebatte mehr im öffentlichen Fokus. Es ist deshalb wichtig, die Beziehungen mit der Bevölkerung zu pflegen und das gegenseitige Verständnis zu fördern. Der 1. August-Brunch ist eine gute Gelegenheit, für bisherige und neue Bauernfamilien als Gastgeber aufzutreten und die Besucher mit selbst gemachten Leckereien zu verwöhnen, einen Einblick ins Land- und Betriebsleben zu gewähren, Kontakte zu pflegen und nicht zuletzt die hofeigenen Produkte anzupreisen. Das Angebot wird geschätzt: Um die grosse Besucherzahl zu bewältigen, braucht es erfahrungsgemäss mindestens 400 Anbieterhöfe. Auch kleinere Brunchs mit weniger Gästen sind herzlich willkommen.

Der 1. August-Brunch auf den Bauernhöfen geniesst bereits einen hohen Bekanntheitsgrad. Dennoch ist es unerlässlich, dass einheitlich kommuniziert und die Gastgeberhöfe als solche erkannt werden. Nebst der beratenden Funktion, speziell bei Neueinsteigern, übernimmt der SBV vielfältige Werbe- und Informationsaktivitäten. Er kümmert sich um das Sponsoring, die Webseite www.brunch.ch, stellt Werbematerial zur Verfügung und noch vieles mehr. Für Neueinsteiger stehen umfassende Orientierungshilfen und Checklisten bereit. All diese Dienstleistungen sind für die Gastgeberhöfe kostenlos. Und natürlich gibt‘s wiederum ein kleines Dankeschön für alle Brunchanbieter und mit etwas Glück Ferien im Wert von 1500 Franken zu gewinnen.

13. Mai 2013 ist Anmeldeschluss

Möchten auch Sie zu einem unvergesslichen Nationalfeiertag für die Bevölkerung beitragen? Dann melden Sie sich unbedingt bis zum 13. Mai 2013 an bei: Schweizerischer Bauernverband, Brunch auf dem Bauernhof, Laurstrasse 10, 5201 Brugg, E-Mail: info@brunch.ch  oder www.brunch.ch.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE