7.07.2020 16:18
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Zürich
15-Jähriger beim Heuen verunfallt
In diesen Tagen häufen sich die schweren Arbeitsunfälle auf den Schweizer Feldern. Am Montagmorgen ist ein Jugendlicher bei Elgg ZH mit Traktor und angekoppelten Kreiselschwader schwer verunfallt.

Gemäss Polizeiangaben war der 15-Jährige gegen 10.30 Uhr damit beschäftigt, eine grössere Fläche Heu zu walmen. 

Doch es ereignete sich ein gravierender Zwischenfall. Im abschüssigen Gelände geriet die Komposition aus bisher nicht geklärten Gründen ausser Kontrolle und kippte zur Seite. Der junge Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Nach einer Erstversorgung wurde er mit dem Heli ins Spital geflogen. Zur Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine Angabe. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE