7.08.2019 18:39
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
2 Tote: Traktorfahrer fährt weiter
Am Montagabend hat sich in Uedem (D) ein tragischer Unfall ereignet. Obwohl ein Motorrad Vorfahrt hatte, bog ein Traktorfahrer ab. Zwei junge Menschen fanden den Tod. Nach der heftigen Kollision hielt der Traktorfahrer nicht an. Nun ermittelt die Polizei gegen den 75-Jährigen.

Die 23-jährige Frau und der 25-jährige Mann prallten auf ihrem Töff gegen den zweiten Anhänger des Traktors, als der die Strasse überquerte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Sie wurden weggeschleudert.

Der Traktorfahrer setzte nach Polizeiangaben seine Fahrt fort, ohne sich um die Opfer zu kümmern. Für den Mann und die Frau kamen die  Wiederbelebungsmassnahmen zu spät, sie starben auf der Unfallstelle. Das Motorrad ging nach der Kollision in Flammen auf.

Die Polizei leitete eine Fahndung ein. Sie entdeckten den Traktor in einer Scheune. Den Lenker nahm die Polizei zu Hause vorläufig fest. Ihm wird Unfallflucht und fahrlässige Tötung vorgeworfen. Die Spurenlage deute darauf hin, dass er den Unfall bemerkt haben müsste, sagte ein Polizeisprecher. Ein Gutachten müsse das jetzt klären.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE