14.11.2017 17:38
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
St. Gallen
20 Jahre hervorragende Milch
Kürzlich wurden 105 Mitglieder für die Produktion von 20 Jahren qualitativ hervorragender Milch von der Genossenschaft Vereinigte Milchbauern Mitte-Ost (VMMO) geehrt. Ihre bemerkenswerte Leistung wurde mit einer gravierten Glocke gewürdigt.

Diese einmalige Auszeichnung wird ausschliesslich an Bäuerinnen und Bauern verliehen welche 20 Jahren Milch ohne Qualitätsverluste produziert haben, heisst es in einer Medienmitteilung des VMMO. An der Ehrung in Kirchberg SG überreichte Hanspeter Egli, VMMO-Präsident die gravierten Glocken.

7 Tage pro Woche, 52 Wochen pro Jahr

Diese gelten als die höchste Auszeichnung, welche ein Milchproduzent erreichen kann. Es ist keine Glücksache, 20 Jahre einwandfreie Milch in dieser Qualität zu liefern. Es ist der Beweis für Tüchtigkeit, Sauberkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Freude am Beruf, heisst es in der Mitteilung weiter.

Damit Konsumentinnen und Konsumenten das Naturprodukt Milch in höchster Qualität geniessen können, arbeiten Schweizer Milchproduzenten 7 Tage pro Woche, 52 Wochen im Jahr. An der Glockenübergabe erhielten die geehrten Milchproduzenten die verdiente Wertschätzung und Anerkennung für ihre Arbeit.

Die Genossenschaft VMMO: 

Die Genossenschaft Vereinigte Milchbauern Mitte-Ost, kurz VMMO, vertritt die Interessen ihrer rund 5200 Mitglieder und erbringt für diese eine breite Palette an Dienst- und Beratungsleistungen. Die Mitglieder der VMMO sind allesamt aktive Milchproduzenten und produzieren rund ¼ der schweizerischen Milchmenge. 

Das Einzugsgebiet der VMMO erstreckt sich über 11 Kantone in der Ost- und Zentralschweiz. Getreu ihrer Devise „Kompetent rund um Milch“ ist die VMMO auch für Nicht-Mitglieder die verlässliche Ansprechpartnerin für alle Themen rund um die Milchproduktion.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE