6.09.2018 17:20
Quelle: schweizerbauer.ch - ats
Tradition
20. Sichlete auf Bundesplatz
Am Montag, 17. September 2018 findet auf dem Bundesplatz die traditionelle Sichlete zum 20. Mal statt. Berner Bäuerinnen und Bauern bringen Leben in die Stadt, heisst es in einer Mitteilung.

Um 10.00 Uhr läutet die Treichlergruppe Oberbalm die Sichlete ein. An den Ständen der sechs Regionen des Berner Bauern Verband (Berner Jura, Berner Oberland, Emmental, Mittelland, Oberaargau und das Seeland) seien Informationen sowie typische Produkte und Attraktionen vorhanden. Die Berner Bäuerinnen und Bauern würden ihre saisonalen und regionalen Produkte zur Degustation und zum Kauf anbieten.

Neben einem Streichelzoo mit Kleintieren gebe es auch eine Kuhweide, am Vormittag mit zwei Mutterkühen mit Kälbli. Höhepunkt der Sichlete sei der traditionelle Alpabzug mit den Kühen der Familie Schweizer von Utzigen. Dieser startet um 13.30 Uhr beim Nationalen Pferdezentrum und führt auf den Bundesplatz. Die Besucherinnen und Besucher hättem die Möglichkeit, die schönste Kuh zu wählen, welche dann zur Miss Sichlete gekürt werde. Später finde das Schaumelken statt, bevor die Kühe dann wieder retour marschieren würden.

Mit der Sichlete würden die Berner Bäuerinnen und Bauern den Konsumentinnen und Konsumenten zeigen, welche Produkte sie während dem Jahr produziert und verarbeitet haben. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE