15.05.2019 20:45
Quelle: schweizerbauer.ch - dpa
Deutschland
2000 Gänseküken verbrennen
Ein technischer Defekt kostete 2'000 kleine Vögel das Leben: Sie starben qualvoll bei einem Brand im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen, die Polizei wurde eingeschaltet.

Tausende Gänseküken sind bei einem Brand in einem Geflügelstall in Delbrück verendet. Wie die Polizei in Paderborn am Mittwoch mitteilte, brach das Feuer wegen eines technischen Defekts aus. Andere Ursachen seien auszuschliessen.

Das Feuer war in der Nacht zum Dienstag ausgebrochen. Etwa 2'000 Küken konnten aus dem zum Großteil eingestürzten Stall gerettet werden. Der Sachschaden wurde auf etwa 150'000 Euro geschätzt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE