4.07.2019 11:50
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
20'000 Liter Gülle ausgelaufen
Am Dienstag ist bei Frohndorf bei Erfurt (D) ein mit Gülle beladener Anhänger umgekippt. Rund 20'000 Gülle liefen in der Folge aus. Es entstand ein Sachschaden von 90'000 Euro.

Der 16 Jahre alte Traktorfahrer verlor gemäss Polizeiangeben beim Abbiegen die Kontrolle über seine Maschine und den Anhänger. Dieser stürzte in der Folge gegen einen Lastwagen und ein Auto. Die Feuerwehr kühlte den Hänger, da wegen des Methangases Explosionsgefahr bestand.

Dabei wurden der 16-Jährige und eine 58 Jahre alte Autofahrerin leicht verletzt. Der voll beladene Gülleanhänger blieb quer auf der Strasse liegen und. Anschliessend liefen rund 20'000 Liter Gülle über die Fahrbahn und den Strassengraben. Das verunreinigte Erdreich musste zum Teil abgetragen werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE