Dienstag, 28. September 2021
30.07.2021 08:38
Thurgau

22-Jähriger gerät unter Setzmaschine

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: ats/mgt

Bei einem Arbeitsunfall in Schlatt TG wurde am Donnerstag ein Mann schwer verletzt. Er musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.

Kurz nach 14.15 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass sich am Chrüzbuckweg ein Mann bei Feldarbeiten verletzt habe.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war der 22-jährige Fahrer eines Traktors zusammen mit Arbeitern damit beschäftigt, Setzlinge zu pflanzen. Dabei geriet er unter die Setzmaschine und wurde schwer verletzt.

Der Verunfallte musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit der Rega ins Spital geflogen werden. Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

Mehr zum Thema
Vermischtes

Er hängt sehr an seinem Bauernhof und seinen Tieren und hat Angst, alles zu verlieren:  Lorenz Wyss - SRF«Neumatt» ist die Geschichte einer Familie zwischen Stadt und Land, die um…

Vermischtes

Der Bauernhof ist sein Leben:  Lorenz Wyss. Er ist gegenüber den Hochleistungskühen kritisch.  - SRF«Neumatt» ist die Geschichte einer Familie zwischen Stadt und Land, die um das Überleben ihres Hofes…

Vermischtes

Kriegsrat am Familientisch: v.l. Katharina, Lorenz, Trudi, Michi und Sarah Wyss - SRF«Neumatt» ist die Geschichte einer Familie zwischen Stadt und Land, die um das Überleben ihres Hofes kämpft. -…

Vermischtes

Wie die Kantonspolizei Glarus am Sonntag mitteilte, ereignete sich der Unfall beim Wenden in kupiertem Gelände. - KaPo GL Ein Landwirt ist am Samstagmittag in Näfels mit einem Ladewagen ins…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE