27.08.2017 17:55
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Jura
4 Verletzte bei Kutschenunfall
Bei einem Kutschenunfall in der Nähe von Saignelégier im Jura sind am Samstagnachmittag vier Menschen verletzt worden. Sie mussten per Ambulanz ins Spital transportiert werden, wie aus einer Mitteilung der jurassischen Kantonspolizei hervorgeht.

Insgesamt befanden sich sechs Menschen auf der Kutsche, die von zwei Pferden gezogen wurde, als es kurz nach 16.00 Uhr zu dem Unfall kam. Ausgangs des Dorfes Bémont in Richtung Les Rouges-Terres hatte der Kutscher auf der abfallenden Strasse die Kontrolle über das Gefährt verloren. Die Kutsche kippte in der Folge um. Die Polizei klärt den genauen Unfallhergang und die Ursache noch ab.  

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE