16.08.2018 11:55
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Freiburg
60 Kühe sterben in Flammen
Im freiburgischen Montévraz bei Le Mouret sorgte ein Feuer am frühen Donnerstagmorgen für eine Katastrophe. Eine Scheune wurde vollständig zerstört. Rund 60 Kühe fanden in den Flammen den Tod.

Die Rettungskräfte wurden gegen 1.35 Uhr über den Brand informiert. Als die Feuerwehr am Brandort eintraf, stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Die Scheune konnte nicht mehr gerettet werden. Die Feuerwehr verhinderte ein Ausbreiten der Flammen auf benachbarte Gebäude. Die Scheune brannte in der Folge vollkommen nieder, 60 Kühe sind gestorben.

Personen kamen nicht zu Schaden. Ein Care-Team kümmerte sich um die Familie. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Zur Höhe des Sachschadens machte die Kantonspolizei Freiburg keine Angaben. Alle Zugangsstrassen zum Hof wurden gesperrt. Insgesamt standen 27 Feuerwehrleute aus Le Mouret und des Unterstützungszentrums Freiburg im Einsatz.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE