Mittwoch, 20. Januar 2021
16.06.2016 08:34
Deutschland

600 Schafe blockieren Bahnverkehr

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Ein nicht alltägliches Ereignis beeinträchtigte den S-Bahnverkehr in der Nähe von Hamburg (D). Schafe brachten am Mittwoch den Zugsverkehr zum Erliegen.

Wie bild.de berichtet, waren rund 600 Schafe in unmittelbarer Nähe zu den Gleisen am Grasen. Durch ein Loch in einem Sicherheitszaun gelangten sie auf die Bahnstrecke. Einige wagten sich bis zu einem Bahnhof vor. Der Zugsverkehr wurde kurzzeitig unterbrochen. Polizei und Helfern gelang es aber, die Tiere von der Bahnstrecke zu treiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE