3.04.2017 16:19
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
7-Jähriger auf Traktor-Spritzfahrt
Am Freitag hat ein kleiner Knirps mit einem Traktor in Storkow (D) eine grosse Fahrt unternommen. Mit einem Sprung auf das Gefährt konnte der Besitzer den Ausflug des Jungen stoppen.

Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Das dachte sich auch ein Siebenjähriger. Am Freitag stieg er auf einen Traktor, startete den Motor und begann seine Spritzfahrt.

Er fuhr mehrere Kilometer mit dem Gefährt, dabei streifte er auch eine Feldsteinmauer einer Kirche, schreibt die Deutsche Presse-Agentur. Der Besitzer des Traktors bemerkte den «Diebstahl» und folgte dem jungen Ausreisser. Schliesslich konnte er den Siebenjährigen einholen. Nach einem mutigen Sprung auf das fahrende Zugfahrzeug konnte er die Strolchenfahrt stoppen. Verletzt wurde beim Vorfall niemand.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE