30.08.2018 09:45
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Schweiz
Abkommen: Artenvielfalt in Meeren
Die Schweiz nimmt an Verhandlungen über ein Abkommen zur Biodiversität in den Meeren teil. Der Bundesrat hat die Teilnahme am Mittwoch genehmigt.

Die erste Verhandlungsrunde findet vom 4. bis zum 17. September in New York statt, wie das Umweltdepartement (Uvek) mitteilte. Das Ziel ist ein internationales Instrument zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung der biologischen Vielfalt in Meeresgebieten ausserhalb der nationalen Gerichtsbarkeit.

Das Abkommen, das im Rahmen der Uno ausgehandelt wurde, soll ein integriertes und kohärentes Vorgehen gewährleisten und die Governance verbessern. Bis 2020 sind vier Verhandlungsrunden geplant.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE