8.02.2019 17:21
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Abrupt gebremst – Traktor kippt
Ein Bremsmanöver eines Landwirts ging tüchtig in die Hosen. Am Freitagmorgen musste er vor einer Ampel bei Unterföhring bei München (D) scharf bremsen. Das Zugfahrzeug kippte in der Folge um.

Gemäss Angaben der Polizei musste der Bauer mit Traktor und angekoppelten Anhänger wegen eines Rotlichts scharf abbremsen. Der Anhänger drückte in der Folge gegen die Zugmaschine. Der Fendt kippte und kam schliesslich auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Landwirt blieb beim Unfall unverletzt, schreibt die Abendzeitung. Zur Schadenshöhe machte die Polizei keine Angaben.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE