Montag, 25. Januar 2021
08.07.2015 14:59
St. Gallen

Alphütte und Stall abgebrannt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Auf einer Alp in der Region Nesslau SG wurden eine Alphütte und ein danebenstehender Stall durch ein Feuer vollständig zerstört. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei St. Gallen brach das Feuer um 22 Uhr auf der Alp Schopfberg aus. Weil das Gebiet sehr abgelegen ist und somit kein Löschwasser vorhanden war, konnten keine Massnahmen ergriffen werden. Die beiden Gebäude brennten in der Folge ab. Ob die Brandursache in Zusammenhang mit einem Gewitter steht, wird durch den Kriminaltechnischen Dienst abgeklärt. Über die Höhe des Sachschadens wurde keine Angabe gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE