10.05.2020 18:52
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Obwalden
Alter Stall niedergebrannt
In Schwendi bei Sarnen OW ist am Samstagnachmittag ein alter Stall durch ein Feuer zerstört worden. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden.

Die Rettungskräfte wurden am späteren Nachmittag über den Brand alarmiert. Als die Feuerwehr am Brandplatz eintraf, stand der Stall bereits in Vollbrand.

Die Einsatzkräfte konnten ein neben dem Stall stehendes Gebäude schützen und ein Übergreifen der Flammen verhindern. Der Stall jedoch brannte vollkommen nieder. Die im alten Gebäude eingelagerten Gegenstände wurden zerstört. 

Im Einsatz stand die Feuerwehr Sarnen mit rund 80 Angehörigen, der Rettungsdienst 144 und die Kantonspolizei. Die Brandursache ist noch unbekannt. Auch zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE