21.08.2018 15:56
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Wallis
«Am Puls der Ernte»
Der Branchenverband der Walliser Weine (BWW) lanciert das neue Projekt „Am Puls der Ernte“, bei dem Gäste bei der Traubenernte selbst Hand anlegen können.

Nach dem Projekt "Offene Weinkeller" folgt erstmals am 22. September 2018 der Event "Am Puls der Ernte". Dabei werden die Gäste eingeladen, zum Ursprung des Weins zurückzukehren, indem sie bei der Weinlese mitmachen, schreibt der BWW in einer Mitteilung.

Das Programm verspricht einen Morgen im Weinberg mit einem der 34 teilnehmenden Winzer, gefolgt von einem Aperitif und einem Essen. "Wir wollten die Arbeit des Winzers und die Qualität der Trauben als wesentliche Elemente unserer Weine würdigen", so Gérard-Philippe Mabillard, Direktor des BWW, laut Mitteilung.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.ampulsderernte.ch.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE