28.04.2013 11:02
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Anhänger kippte um - 5000 Liter Milch ausgelaufen
Am vergangenen Donnerstagmorgen kippte ein Anhänger eines Milchlastwagens um. 5000 Liter Milch sind in der Folge ausgelaufen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist beträchtlich.

Ein 53-jähriger Lastwagenfahrer fuhr um 4.00 Uhr mit seiner Fahrzeugkombination von Bischofszell TG in Richtung Niederbüren SG. Im Sorntal SG wurde dem Fahrer eine scharfe Rechtskurve zum Verhängnis. Der Anhänger kippte um, die Komposition kam auf der angrenzenden Wiese zum Stillstand. Rund fünftausend Liter entwichen insgesamt aus dem Tank.

Zur Bergung musste ein Pneukran eingesetzt werden. Die Schadenssumme beläuft sich gemäss der Kantonspolizei St. Gallen auf mehr als zehntausend Franken. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE