28.08.2018 18:14
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Anhänger landet auf Porsche
Ein aussergewöhnlicher Vorfall ereignete sich am Montagnachmittag in Grossenlüder bei Fulda (D). Ein landwirtschaftliches Gespann verunfallte. Der Anhänger landete dabei auf einem Porsche. Es entstand ein Sachschaden von über 50'000 Euro (58'000 Fr.).

Wie «Osthessen News» berichtet, fuhr der 28-Jährige mit dem Traktor und dem vollbeladenen Anhänger mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit in eine Linkskurve. 

Der Anhänger kippte in der Folge auf die Seite und prallte auf einen korrekt geparkten Porsche Cayenne. Der Wagen wurde einige Meter nach vorne geschoben. Der Anhänger kollidierte gegen eine Hauswand, wo er anschliessend zum Stillstand kam.

Die Ladung ergoss sich in der Folge auf den Porsche und die Strasse. Mit einer Maschine wurde das Gemisch aus Stroh und Mist aufgesaugt und auf einen anderen Silo-Anhänger umgeladen. Anschliessend wurde der Anhänger mit einem Radlader aufgerichtet. Mehrere Landwirte halfen bei den Aufräumarbeiten mit. Am Porsche, am Anhänger und am Haus entstand Sachschaden. Beim Unfall wurden keine Personen verletzt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE