7.07.2015 10:34
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Luzern
Anhänger mit 120 Ferkeln umgekippt
Am Montagmorgen hatten im Kanton Luzern 120 Ferkel grosses Glück. In einer Verkehrsinsel ist ein Tiertransportanhänger umgekippt. Die meisten Tiere blieben unverletzt.

Der Unfall ereignete sich gemäss Polizeiangaben kurz nach 8.30 Uhr in einem Kreisel bei Rothenburg LU. Der Anhänger eines Lastwagens kippte aus noch unbekannten Gründen um. Nur einzelne der 120 Ferkel wurden glücklicherweise verletzt. Zur Höhe des Schadens am Anhänger wurde keine Angabe gemacht.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE